Widder (20 März - 18 April)

      Widder (20 März - 18 April)

      Nehmen Sie heute an einer Zusammenkunft teil? Falls Sie Single sind, könnte Ihnen dort heute eine potentielle neue Liebe begegnen. Die Energie, die von der Gruppe ausgeht, die intellektuelle Stimulation durch all die Gespräche und Diskussionen um Sie herum und schließlich ein offensichtliches gemeinsames Interesse sollte die gegenseitige Anziehung fördern. Laden Sie Ihre neue Bekanntschaft hinterher auf einen Kaffee ein, seien Sie nicht schüchtern. Dem anderen geht es vermutlich genau wie Ihnen. Viel Spaß!

      Dieser Beitrag wurde bereits 35 mal editiert, zuletzt von „Notenbude2010“ ()

      Lassen Sie sich Zeit. Bald werden Ihnen bestimmte Aspekte Ihrer
      zukünftigen Entwicklung deutlicher werden, andere bleiben aber leider
      weiterhin sehr unklar. Sie durchlaufen gerade eine wichtige innere
      Wandlung, das ist nicht immer ganz einfach. Sie werden für eine Weile
      mit dem Gefühl von Verlorenheit und Instabilität leben müssen. Am Ende
      wird es sich für Sie umso mehr auszahlen, diese schwierige Zeit
      durchgestanden zu haben.
      Träumen
      Vor allem in den Vormittagsstunden verführt oder verunsichert Sie eine romantische und verträumte Stimmung. Lassen Sie sich darauf ein, auch wenn Sie nur einen Augenblick einer Wolke am Himmel oder dem Gesang eines Vogels Beachtung schenken.
      Worte schaffen Nähe
      Beziehungen sind nicht immer vernünftig. Heute dürfte der Verstand ein besonders kühles Licht auf Liebe, Nähe und Gemeinsamkeit werfen und Sie zum rationalen Argumentieren oder auch zu einer klaren Aussprache motivieren.
      Durchsetzungskraft im Beruf
      Tatendrang und persönlicher Ehrgeiz lassen Sie heute im Beruf durchstarten. Sie können jetzt eine Menge schaffen. Wehe jedoch, es stellt sich Ihnen ein Hindernis in den Weg. Dann sind Sie vermutlich in der Wahl Ihrer Mittel nicht zimperlich. Zur Verwirklichung Ihrer Ziele steht Ihnen jetzt eine außergewöhnliche Hartnäckigkeit zur Verfügung.
      Wach im Denken
      Wissen Sie zu wenig? Oder schwatzen Sie zu viel? Vielleicht sind Sie auch allzu neugierig oder flatterhaft oder müssen Kritik über sich ergehen lassen. Über was Sie auch immer stolpern werden, es fordert Sie letztlich auf, mehr nachzudenken und sich um eine bessere Kommunikation zu bemühen.