Horoskope - Waage (22. September - 22. Oktober)

      Ganz plötzlich überkommt Sie der Wunsch, etwas zur Verschönerung Ihres trauten Heims zu tun, und dies könnte dazu führen, dass Sie Ihre Kreditkarte über Gebühr strapazieren. Daran ist nichts auszusetzen - solange Sie Dinge einkaufen, die Sie wirklich brauchen. Geben Sie jedoch kein Geld aus für Dinge, die nicht in Ihre Wohnung passen oder für die Sie keine Verwendung haben und die Sie am nächsten Tag wieder ins Geschäft zurücktragen müssen. Vielleicht laden Sie heute Abend ein paar Leute zu sich ein. Aber es muss ja nicht gleich die ganze Nachbarschaft oder das ganze Dorf sein! "Übertreiben" heißt heute das rote Tuch für Sie. Widerstehen Sie der Versuchung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 32 mal editiert, zuletzt von „Notenbude2010“ ()

      Es könnte durchaus sein, dass Sie heute ständig nur reden möchten. Es liegt Ihnen daran, zu allem Ihre Meinung kundzutun, und wenn Sie erst einmal in Fahrt kommen, lassen Sie sich durch nichts mehr bremsen. Reißen Sie sich aber zusammen, damit Sie vor lauter Unterhaltung nicht Ihre Arbeit vergessen. Zum Glück werden Sie mit Ihren Äußerungen aber vermutlich auf offene Ohren stoßen.
      Ein Tag für Geselligkeit
      Heute dürften Sie Geselligkeit dem Alleinsein vorziehen. Es drängt Sie hinaus aus den eigenen vier Wänden und unter Menschen. Beziehungen lassen persönliche Wünsche verblassen. Gehen Sie mit dem Partner oder Freunden unter Leute! Im Beruf sind Sie gegenüber anderen freundlich und kooperativ, aber wenig durchsetzungsfähig.
      aktuellWas steigert Ihr Wohlbefinden?
      Unzufrieden mit sich selbst? Nehmen Sie sich Raum und Zeit, um für das eigene Wohl zu sorgen! Wenn Sie eine halbe Stunde etwas genießen, was Ihnen wirklich Freude macht, dürfte sich Ihr Stimmungsbarometer heben.
      Mit Gefühl handeln
      Fühlen Sie sich lebendig und lebenslustig? Sie sind spontan, voller Lebensfreude und sehr gefühlvoll. Aber Sie sind auch ziemlich aufgekratzt und schnell bereit, die Stimmung in Ärger und Aggression umschlagen zu lassen.
      Verstand kontra Gefühl
      Sie neigen insbesondere in der zweiten Tageshälfte zu Unsachlichkeit. Gedanken und Gefühle vermischen sich. Im Gespräch sind Sie subjektiver und lassen sich mehr von Emotionen beeinflussen als üblich.