Neue Regeln für eBay-Verkäufer

      Neue Regeln für eBay-Verkäufer

      Ab Anfang Mai führt das Auktionsportal Ebay zahlreiche Neuerungen für Verkäufer ein.
      In der Rubrik Mode müssen ab Mai genauere Angaben zu Stil, Größe, Marke oder Zustand gemacht werden.
      Unter Elektronik müssen Handys, Digitalkameras oder Videospiele künftig mit Standard-Artikelbeschreibungen
      von Ebay verbunden werden. Bei Büchern oder DVDs muss der Artikelzustand genauer angegeben werden.
      Beim Verkauf von Auto- und Motorradzubehör müssen Verkäufer exakt angeben, zu welchen Fahrzeugen
      die Teile passen. Die Änderungen sollen dazu beitragen, Angebote schneller zu finden und Rückgaben zu
      vermeiden, so Ebay. Zudem will Ebay es verbieten, identische Artikel in mehreren Auktionen einzustellen.
      Dadurch soll das Angebot übersichtlicher werden. In der Vergangenheit hatten Änderungen
      der Regeln bei Ebay zu Protesten von Verkäufern geführt.

      Quelle:
      bild.de