Schild umhängen, lmw

      Schild umhängen, lmw

      Hier ist dein Schild, das Original:

      Doofe Leute sollten Schilder tragen müssen, auf denen "Ich bin doof" steht!
      Auf diese Weise würde man sich nicht auf sie verlassen, oder?
      Du würdest sie nix fragen. Es wäre wie "Tschuldigung, ich... äh,
      vergiss es. Hab das Schild nicht gesehen."

      Das ist wie bevor ich mit meiner Frau mitten im Umzug war. Unser Haus war voll mit Kartons, und der Umzugslaster stand in der Einfahrt. Mein Nachbar kommt rüber und fragt "Hey, du ziehst um?" - "Nö. Wir packen nur ein oder zweimal die Woche unsere Klamotten ein, um zu sehen, wieviele Kartons wir brauchen.
      Hier ist dein Schild."

      Vor ein paar Monaten war ich mit nem Freund angeln. Wir zogen sein
      Boot an Land, ich hob meinen Fang aus dem Boot. Da kommt dieser Idiot von der Anlegestelle und fragt "Hey, hast du all die Fische gefangen?" - "Nö. Ich hab sie überredet aufzugeben.
      Hier ist Dein Schild."

      Ich hab eine dieser Tier-Dokus im Fernsehen gesehen. Da war ein Typ, der nen Haifisch-Biss-sicheren Anzug erfunden hat. Und es gibt nur einen Weg, sowas zu testen. "OK, Jimmy, du hast den Anzug an, sieht gut aus...sie wollen, dass du in dieses Becken mit Haifischen springst, und du erzählst uns hinterher, ob es weh tut, wenn sie dich beißen." - "OK, aber halte mein Schild fest! Ich will's nicht verlieren."

      Als ich das letzte Mal nen Plattfuß hatte, fuhr ich zu ner Tankstelle. Der Wärter kommt raus, wirft nen Blick auf meine Karre und fragt "Reifen platt?" Ich konnte nicht widerstehen. Ich sagte "Nö. Ich fuhr so rum, als die anderen drei sich plötzlich aufpumpten.
      Hier ist dein Schild."

      Wir versuchten letztes Jahr, unser Auto zu verkaufen. Ein Typ kam
      rüber zum Haus und fuhr die Karre ne dreiviertel Stunde. Wir kommen zurück nach Haus, er steigt aus, bückt sich, greift an den Auspuff und sagt "scheiße, ist das heiß!" Siehst du? Hätte er sein Schild getragen, hätte ich ihn abhalten können.

      Ich hab gelernt, nen Sattelschlepper zu fahren. Ich verschätzte mich bei der Höhe einer Brücke, verkeilte den LKW und konnte ihn nicht wieder los kriegen, egal was ich auch versuchte. Über Funk hab ich Hilfe angefordert. Dann kam ein Polizist und fing an, einen Bericht zu schreiben. Er stellte die üblichen Fragen... ok... kein Problem. Ich war mir schon sicher, dass er kein Schild bräuchte... bis er fragte "also... ihr LKW hat sich verkeilt?" Ich konnte mir nicht helfen! Ich sah ihn an, blickte zurück zum Sattelschlepper, dann zurück zu ihm und sagte "Nein, ich liefere eine Brücke.
      Hier ist dein Schild."

      Ich musste den einen Abend lange arbeiten, als ein Kollege reinschaute und sagte "Du bist immer noch hier?" Ich antwortete "Nö. Ich bin vor 10 Minuten abgehauen. Hier ist dein Schild."

      Neulich war ich mit dem Fahrrad unterwegs. Intelligenterweise telefonierte ich dabei, fuhr freihändig und wollte den Gang wechseln. Ich rutsche mit dem Fahrrad weg und blieb mit der Hand in der Leitplanke hängen. Ich lag dann da so lustig auf der Straße 'rum mit nem stylischen Blutfleck neben mir auf dem Boden. Ich wollte grad aufstehen, als ein älterer Mann neben mir hielt: "Sind sie hingefallen?" Trotz Schmerzen konnte ich es mir
      einfach nicht verkneifen: "Nein, ich liege hier um mich zu sonnen!"
      Verdammt, warum hast du dein Schild nicht dabei?




      ************ Die Radarfalle ***********

      Eine junge Autofahrerin war etwas spät auf ihrem Arbeitsweg und fuhr nur 10 km/h zu schnell. Als sie unter einer Brücke durchfuhr hatte sie das Unglück, von einem Polizisten mit einer Radarpistole erwischt zu werden.
      Der Polizist winkte sie herüber und mit dem klassischen, selbstgefälligen Grinsen - welches wir alle so sehr zu schätzen wissen - fragte er sie:
      "Wohin so schnell, junges Fräulein?"
      Sie antwortete: "Zur Arbeit. Ich bin spät dran!" "So, so" sagte er "und was arbeiten Sie?"
      "Ich bin Afterstreckerin!", antwortete sie. Afterstreckerin> stotterte er.
      "Und was genau macht eine Afterstreckerin?" "Also", fing sie an, "zunächst führe ich einen Finger ein, dann langsam einen zweiten, einen dritten, vierten, dann die ganze Hand. Ich arbeite dann von Seite zu Seite bis ich beide Hände rein kriege und dann allmählich strecke ich bis ES ungefähr
      zwei Meter groß ist." Darauf der Polizist: "Und was zum Teufel macht man mit einem ca. zwei Meter großen Arschloch, bitteschön? Höflich antwortete sie: "Man gibt ihm eine Radarpistole und stellt es unter eine Brücke!"

      Verwaltungsstrafe: 95,- Euro
      Gerichtsstrafe: 145,- Euro

      Das Gesicht des Bullen: UNBEZAHLBAR
      Es gibt Dinge, die kann man nicht kaufen ... für alles andere gibt's
      MASTERCARD!




      Mir selbst passiert: Polizist an meinem Auto. Herr Hund auf Rücksitz. Der Beamte: warum trägt der Hund einen Maulkorb??? Meine Antwort, damit er keine Polizisten beschimpft! :smilie_3:
      rofl :D

      kenn aber solche schlaue 2 Meter in Uniform ... ich wende vorschriftsmässig in einer Seitenstrasse. Blau-silbernes Auto kommt und folgt mir gut 2 Kilometer. Direkt vor einer Ampel dann Blaulicht und gibt mir Zeichen. :117: Der faule Herr Oberförster steigt aber nicht etwa aus, sondern meine Frau darf sich zu ihm ans Auto bequemen. Dort kriegt sie dann gedrückt, daß ich doch bitte in Zukuft blinken sollte beim Wenden. Ich hatte definitv geblinkt, aber naja. Und dafür blocjiert so einer 2 Phasen lang die Ampel - mann oh mann, da hab ich nur noch auf die Knarre gewartet 8o
      also blöde fragen haben auch noch andere. eine frau kommt mir mit herrn hund entgegen. fragt die??? der traägt ja nen maulkorb, beisst der etwa??? kurze antwort dazu: nein er tritt mit den pfoten erst
      super, passt perfekt :evil:

      Schriftwechsel mit der Teledumm:

      Kunde:
      Hallo, wir haben von Ihnen einen XXX geleast. Nun ist uns aufgefallen, daß der Original-Karton verschwunden ist.
      Wie verhält es sich da bei einer Rücksendung (z.Bsp. weg. Produktwechsel oder Kündigung) ?
      mfG
      --------

      Antwort Kundencenter:
      vielen Dank für Ihre E-Mail. Schade, dass Sie sich dazu entschlossen haben, Ihr Endgeräte-Servicepaket zu kündigen.
      Damit wir Ihren Wunsch erfüllen können, benötigen wir von Ihnen noch folgende Angaben:
      >Vorname Name (Anschlussinhaber/in):
      >Telefonnummer mit Vorwahl:
      >Kundennummer:
      Sobald uns die Informationen vorliegen, erhalten Sie eine Bestätigung und die erforderlichen Unterlagen, um Ihr Mietgerät an uns zurückzusenden.
      Vielen Dank.
      Können wir Sie noch umstimmen? Bitte geben Sie uns Bescheid, wenn Sie mit unseren Leistungen oder unserem Service nicht zufrieden waren. Wir sind jederzeit gern für Sie da.
      Mit freundlichen Grüßen
      Kundenservice
      ---------

      Kunde:
      Hallo,
      es ging überhaupt nicht um eine Kündigung des Endgerätes, sondern um die Frage, da der Original-Karton v erschollen ist (und damit auch z.Bsp. das Handbuch zum
      Gerät, alle Kabel sind jedoch noch vorhanden), welche Forderungen in diesem Falle auf uns zukommen.
      mfG
      ---------

      Antwort Kundencenter:
      vielen Dank für Ihre E-Mail.
      Leider können wir Ihnen nicht sagen ob Sie den orginal Karton vom Endgerät noch besitzen.

      Konnten wir all Ihre Fragen klären oder ist noch etwas offengeblieben? Sie erreichen uns jederzeit per E-Mail.
      Sie sollen stets bekommen, was Sie von uns erwarten können:
      Einwandfreie Produkte und einen kompetenten Service. Um diesen Standard zu prüfen, bitten wir Sie um Ihre Hilfe.
      Sagen Sie uns, wie zufrieden Sie mit uns sind und was Ihnen besonders gut/schlecht gefallen hat. Wir freuen uns, wenn Sie auf der folgenden Internet-Seite einige Fragen beantworten
      Mit freundlichen Grüßen
      Kundenservice




      :gr: :abwink: :194: :194: :194: :smilie_51: :smilie_54: :ohh:
      wird fortgesetzt :loel: