Die Uhren im Himmel

      Die Uhren im Himmel

      Im Himmel ist ein Neuling angekommen.
      Petrus begrüßt ihn und führt ihn durch den Himmel.
      Nach einer Weile komme sie in einen Raum voller Uhren.
      Unter jeder Uhr hängt ein Schild mit dem Namen einer Stadt.
      Die Zeiger der Uhren bewegen sich unterschiedlich schnell.
      Der Neuling ist neugierig und Petrus erklärt ihm,
      dass immer wenn in einer der Städte ein Trottel gebohren wird,
      der Zeiger der Uhr ein Feld vorspringt.
      Der Neue schaut sich genauer um und entdeckt ein Schild auf dem "Berlin" steht.
      Aber der Platz der Uhr ist leer! Er fragt Petrus wo die Uhr der "Berliner" sei.
      Dieser schmunzelt und erklärt, dass die Uhr an heißen Tagen vom Chef als Ventilator benutzt werde.
      Ein UHU für alle fälle