Sendebetrieb Flatcast --- klare Aussage

      Sendebetrieb Flatcast --- klare Aussage

      Moin KCREler,
      wie schon so häufig, hat es im Flatcast-Forum Diskussionen über die Zukunft von Flatcast gegeben. Endlich hat der Flatcast-Hannes eine sehr konkrete Aussage gemacht. Kurz, knapp, aber deutlich.
      Ich hab sie hier mal auszugsweise 'reinkopiert: (die Punkte 1 - 3 sind wichtig)

      Hallo :)

      @DerMuso, keine Angst wir halten schon was aus ;)

      Zu dem Punkt, dass der Player nicht angenommen wird. Jetzt im Moment, die 3 größten deutschen Sender betrachtet Zusammen ca. 100 Hörer. In 2 Sendern nutzt kein Hörer den neuen Player, in einem sind es dagegen 5 Hörer (ca. 15% ... Danke @Plattenküche :-). Das meine ich damit, dass er wird durch die Sender nicht angenommen wird.

      @DJ Rolig ("... und nicht immer um den heissen brei reden.es zählen fakten und keine schönschreiberei hier. ...") ... also nochmals:

      1. Wir werden die Plugins nicht weiterentwickeln!

      2. Die bestehende Infrastruktur werden wir weiter betreiben, sicher, möglicherweise auch nicht ewig ... spätestens wenn keiner mehr sendet ;)

      3. Wer das bestehende FLATCAST weiter nutzen will, sollte sich mit dem neuen Player, und für den reinen Sendevorgang mit dem Internetexplorer auseinandersetzen

      Noch Fragen?

      Was neue Entwicklungen betrifft ... halten wir es, wie immer bisher. Wir kochen den Brei erst ... bevor wir 'drumreden' ;)

      Gruß

      Hannes

      ------------------------------------------------------------------------
      Ich denke auch, dass alle Hörer möglichst den Flat-Player zum Hören benutzen sollten. Auch um Flatcast zu zeigen: WIR WOLLEN BLEIBEN.

      Gruss
      Bernd (...... und haltet Eure Kajüte sauber)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RebelRouser“ ()