je chanterai pour vous

      je chanterai pour vous

      wer den afrikanischen blueser boubacar troré kennt sollte sich mal
      einen dokumentarfilm von jacques sarasin über ihn anschauen

      hier die beschreibung des films

      Seit einigen Jahren begeistert der Star des afrikanischen Blues, Boubacar «KarKar» Traoré Musikfans rund um die Welt. Zusammen mit «Kagute unterhalung wünsche ich euch rKar» kehren wir in dieser filmischen Reise zurück zu seinen Wurzeln in Mali und erfahren, was diesen grossen Musiker und seine Lieder geprägt hat. Eine Reise in die afrikanische Musik. Die Medienstimmen überschlugen sich, als anfangs 2003 der filmische Essay zum afrikanischen Bluesman Boubacar Traoré in Frankreich in die Kinos kam, ein malinesisches Pendant zum kubanischen Buena Vista Social Club: «Dieser Dokumentarfilm bietet unvergleichliche musikalische Momente. Unbedingt zu entdecken!», schrieb das Studio Magazin. «Je chanterai pour toi macht uns bewusst, dass Musik schon immer «Welt» war, und es nicht erst mit dem Weltmusikkonzept wurde...» notierte Amina. Und das Musikblatt Global Rhythm meinte: «Eine ausserordentliche Odyssey durch die Geographie eines Landes und der menschlichen Seele.» In der Tat ist dieser Film des Genfers Jacques Sarasin eine sanfte Reise auf den Spuren afrikanischer Musik, ein Hörerlebnis mindestens ebenso.


      viel spass dabei wünsche ich euch
      Musik ist eine legale Droge