Katzenseelsorger für die Dosenöffner

      Katzenseelsorger für die Dosenöffner

      Moin Moin Fories
      Alle wissen, dass Tiere auch empfänglich für Musik sind.
      Was soll man aber machen, wenn als Katzenbesitzer Sorgen auftreten, die man nicht alleine bewältigen kann.
      Ich bin zusammen mit meiner Frau Katzenzüchter und im Bereich Rassekatzen/Hauskatzen etwas "bewandert".
      Mit Rücksicht darauf, dass jedes Tier individuell ist, würde ich bei auftretenden Problemen meine Hilfe anbieten.
      (Ich würde nie schreiben/antworten: "Das musst Du so und so machen".) Ich erteile nur Ratschläge.
      Für die Anwendung der Tipps ist jeder Besitzer eigens zuständig. Auch ist anzumerken, dass es keine sogenannten
      Patentrezepte sind. Es sind Möglichkeiten, an die man selber so nicht gedacht hat.
      Ich bitte zu bedenken, dass es keine kleinen Probleme gibt. In kurzer Zeit werden daraus große Sorgen und das
      Beseitigen der Problemchen kann dann doppelt so lange dauern und sehr problematisch werden.

      Also zögert nicht. Diskretion ist bei Kontaktaufnahme selbstverständlich. Alle Tipps sind kostenfrei.

      Viele Grüße aus dem Hamburger Süden

      ;) Mega-Andi ;)
      Wer kämpft, kann verlieren - wer nicht kämpft, hat schon verloren

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Mega-Andi“ ()