Angepinnt Hausrecht unserer Moderatoren

    Hausrecht unserer Moderatoren

    Stellt euch vor, ihr feiert z.B. euren Geburtstag. Und mitten im Wohnzimmer steht ein Gast, den ihr gar nicht kennt.
    Aber er ist nett und höflich, also darf er bleiben und mitfeiern.
    Ein anderer Fremder in eurem Wohnzimmer ist gar nicht nett.
    Er ist frech, beleidigend, schmeißt mit nicht jugendfreien Sprüchen um sich und meckert an allem rum.
    Also packt ihr ihn am Schlafittchen und setzt ihn vor die Tür. Und schon ist die Feier wieder richtig schön.

    Genau so können die Moderatoren im KCRE handeln, wenn sie es für erforderlich halten. Wir nennen es "Hausrecht".
    Sie können unhöfliche Gäste "mundtot" machen, so dass diese zwar weiterhin die Musik hören, aber nichts mehr schreiben können.
    Sie können unhöfliche Gäste komplett vor die Tür setzen.
    Und sie können alle unangemeldeten Gäste mit einem einzigen Klick vom Chat ausschließen.

    Also bleibt nett und höflich, so dass euer und unser Aufenthalt im KCRE immer schön, harmonisch und entspannt ist.

    Übrigens: Nachts wenn wir nicht mehr moderieren machen wir im Wohnzimmer die Rollläden runter -
    nicht eingeloggt könnt ihr lediglich die Musik hören und den Chat lesen, aber nicht mitschreiben.


    Das KC-Team
    Musik ist eine legale Droge