Klangverbesserung

      Klangverbesserung

      https://www.amazon.de/InLine-99204I-Mobile-Kopfh%C3%B6rer-Verst%C3%A4rker-Equalizer/dp/B01IS81LVW/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1519816324&sr=8-2&keywords=inline+ampeq
      Für alle, die gerne einen Kopfhörer benutzen, ist dieser InLine Amp EQ
      eine ideale Lösung um den Sound zu verbessern. Egal ob Laptop, TV,
      Stereoanlage, oder Sonstiges, der kleine ''Zauberwürfel'' ist vielseitig.

      Das Modell mit AKKU betrieb ist mein Favorit, welcher über eine USB
      Verbindung aufgeladen werden kann...Natürlich sollte die Klangquelle,
      die bearbeitet werden soll, schon einigermaßen klar und verzerrungsfrei
      klingen, sonst macht es keinen Sinn.

      PS: Ich habe den Kopfhörerausgang von meinem Laptop mit dem Amp EQ
      verbunden, dass funktioniert auch mit dem Fernseher ganz gut.
      Ebenfalls kann man auch den Line Out vom Fernseher benutzen, aber
      dafür braucht man ein passendes Verbindungskabel (2x Chinch auf 1x
      Stereo-Miniklinke).

      Dateien
      Habe das "Gerät" ausgiebig getestet und bin sehr zufrieden, hatte noch
      nie so einen klasse Sound,,,,,aber,,,,wenn bei einigen Mods der Sound
      schon sch,,,ist, kommt auch nur Sch,,,raus, sorry, da hilft auch diese
      Zauberkiste nix.
      PS: sch,,,soll schlecht, oder Schlechtes bedeuten, dass gilt auch für andere
      Radiosender.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „*Capricorn*“ ()

      *Capricorn* schrieb:

      ,,,,wenn bei einigen Mods der Sound
      schon sch,,,ist, kommt auch nur Sch,,,raus


      Ab und zu sollte man vielleicht erstmal überlegen was man schreibt. Zum Glück kann ich nicht mehr damit gemeint sein, aber ich empfinde so eine Aussage mehr als Mißlungen. Die Moderatoren geben sich hier jegliche Mühe und wenn mal was nicht passt dann kann man diejenigen sicher auch direkt ansprechen, ohne sowas hier zu posten. Grade wegen dieser Art von Hörern macht mir das ganze keinen Spaß mehr.

      *Capricorn* schrieb:

      Habe das "Gerät" ausgiebig getestet und bin sehr zufrieden, hatte noch
      nie so einen klasse Sound,,,,,aber,,,,wenn bei einigen Mods der Sound
      schon sch,,,ist, kommt auch nur Sch,,,raus, sorry, da hilft auch diese
      Zauberkiste nix.


      frank das ist eine frechheit ohnesgleichen. und nochmals so einen satz und so eine anschuldigung gegenüber dem kcre team und wir sperren dich fürs forum.
      wenn dir ein musikstil oder ein moderator nicht zusagt, dann kannst du jederzeit aus dem radio gehen, ohne aber zu beleidigen
      Musik ist eine legale Droge

      salome11 schrieb:

      wenn dir ein musikstil oder ein moderator nicht zusagt, dann kannst du jederzeit aus dem radio gehen, ohne aber zu beleidigen


      Sorry ! Da habe ich wohl voll ins "Wespennest" gestochen. Eine Beleidigung sieht anders aus als eine Kritik.
      Das hat nichts mit Musikstil, oder Moderatorenfeindlichkeit zu tun, sondern um Klangverbesserung.

      Wenn jemand nicht mit Kritik umgehen kann oder sie als ungerechtfertigt empfindet, dann kann es schnell zu
      Konflikten kommen.Das Annehmen von Kritik fällt den meisten Menschen schwer, egal ob im beruflichen oder privaten
      Umfeld. Dabei sollte man Kritik als etwas Positives ansehen.
      Ich werde in Zukunft vorsichtiger sein im Forum.


      frank ich sehe in deiner aussage keine kritik sondern eine beleidigung.
      ,,,,,aber,,,,wenn bei einigen Mods der Soundschon sch,,,ist, kommt auch nur Sch,,,raus,

      konstruktive kritik nimmt jeder an
      dann sprich den jeweiligen moderator direkt an, flüsternd oder so und mache ihn auf
      die qualität seiner musik aufmerksam.
      Musik ist eine legale Droge
      "wenn bei einigen Mods der Soundschon sch,,,ist, kommt auch nur Sch,,,raus"

      sch... wie schön? oder wie schlecht? ... könnte man beides ausschreiben. Also wird's wohl "scheiße" heißen sollen und das ist nun mal beleidigend.

      Aber ich freue mich drauf, dich - Franky - mal zu hören, wenn du sendest. Und wenn du dir vorher viel Arbeit gemacht und Stunden investiert hast, um den vielseitigen Geschmäckern halbwegs Genüge zu tun. Und wenn du lange recherchiert hast, um keinen Blödsinn zu erzählen. Und wenn dann jemand nach deiner Sendung von "sch...." spricht ...
      Hallo Frank, schon vor längerer Zeit habe ich mir einen Kopfhörerverstärker mit Akkupaket beschafft. Angeblich würde es den Sound z.B. des Smartphones verbessern.

      Für einige Euronen habe ich mir dann von der Firma Topping den Nachfolger des NX1 den NX2 gegönnt. Analoger, oder digitaler Eingang, Lautstärkeregelung.
      Im ersten Augenblick denkt man , da täte sich etwas. Es ist eigentlich Humbug. Es ist nur eine Lautstärkeanhebung, wenn Dein Kopfhörerausgang ordentlich Bums hat, und vor allem am Klangregelwerk hängt, ist alles gut . Auch meßtechnisch ist den Kopfhörerverstärkern nicht viel zu entlocken. Krach/Lautstärke : JA, Klangverbesserung : sehr viel Einbildung nötig ..... in homäopatischen Dosen : JA
      Alles wird gut..........irgendwann ;) ;)
      Hallo Andy,
      Als Moderator hat man ganz anderes Equipment und mehr Möglichkeiten als ein "Normalverbraucher".
      Aber es ist wie immer eine Sache der richtigen Einstellung.....Da ich Hobby-Musiker bin und auch ein
      kleines Studio habe (Homerecording), habe ich in den über 40 Jahren ein "geschultes" Gehör bekommen.

      Der Klang der meisten Laptops, Fernseher, CD & DVD Player sind einfach miserabel.
      Mit dem InLine Amp EQ Kopfhörer Equalizer ist es mir gelungen, einen für meine Ohren
      besten Sound raus zu holen,,,,dass ist auch keine Einbildung, Berni.

      Ja Andi,,für ein Produkt Made in China ist der Verkaufspreis zu hoch, dass war vor ein
      paar Jahren anders,,,aber ich habe den Kauf nicht bereut. Das Gerät ist nur für die
      Klangwiedergabe gedacht, ob es für den Radio-Sendebetrieb eingesetzt werden kann,
      weiß ich nicht.

      Schicken Gruß
      Franky
      PS: und noch einmal: Wenn die Klangquelle schon schlecht ist, hilft auch der beste
      Equalizer nicht weiter, im Gegenteil.





      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „*Capricorn*“ ()

      *Capricorn* schrieb:


      Franky
      PS: und noch einmal: Wenn die Klangquelle schon schlecht ist, hilft auch der beste
      Equalizer nicht weiter, im Gegenteil.







      Er kann es nicht lassen .....Wenn dein "geschultes Ohr ( pretty Joke btw. ) " mit dem hier dargereichten nicht zufriedenstellend verwöhnt wird , so lege ich dir nahe , es woanderst zu versuchen. Aber hier provokativ und abwertend über mich oder gar Kollegen/innen zu äussern , zeigt was für ein Niveau zu erwarten ist .
      Zu deiner Information : Dies ist ein Hobby von uns , wir sind keine " Profis oder Musiker mit "geschultem Ohr " , sondern wir machen dies , weil es uns Spass und Freude bereitet . Und da kann ich für meinen Teil sehr gut auf Nörgler , Querulanten und sonstige Spassbremsen , sowohl im Chat als auch hier im Forum verzichten .

      MfG P€T€
      Lieber ehrlich als beliebt ... :thumbsup:

      *Capricorn* schrieb:

      ….Als Moderator hat man ganz anderes Equipment und mehr Möglichkeiten als ein "Normalverbraucher


      Mal Überleg, gesendet mit winamp, shoutcast plugin und Win XP bzw Win 7. Als nix mit mehr Möglichkeiten als ein „Normalverbraucher“. Weiß ja nicht welche Mods du kennst die dann mit Profi-Equpment senden. Wobei das beste Equipment taucht nichts, wenn man damit nicht umgehen kann. Aus dem Grund würd ich mir ne nen 5 oder 6 Saiter zulegen.
      :love:

      Bin auch Hobby Musiker, Ex-Mod und Ex-Live DJ, hab ich jetzt auch ein geschultes Ohr ? Oder bisher nur Glück gehabt, den Hör-Nerv meiner Hörer getroffen zu haben. Hätte dann eh nur ein geschultes Ohr, weil das andere will ja nur noch mit 40 %.
      :rolleyes:

      Schon mal überlegt dass es gar nicht an den Wiedergabequellen liegt, sondern an den Tonträgern. Wenn ich mir Aufnahmen aus den 60er/70ern anhöre und mit Heute vergleiche, ist dort doch schon ein gewaltiger Klangunterschied und die alten Aufnahmen wirst du auch nicht mit deinem so hoch gelobten Klangverbesserer nicht aufpimpen können.
      Ich habe in meinen Sendung oft, wahrscheinlich die von dir angesprochenen schlechten Qualitäten gespielt, lag daran weil es Teilweise alte Aufnahmen waren oder auch Aufnahmen die von Hobby Musikern in Eigenregie und maximal Semi professionellen Möglichkeiten eingespielt wurden. Wenn ich viel reininterpretiere dürfte man so was gar nicht erst spielen, weil es keine gute Qualität ist. Schade.
      :evil:

      Aber ich gönne dir dein geschultes Gehör und hoffe du wirst in Zukunft nur noch mit 1a Qualität beschallt.
      :thumbup:


      PS.: Ich kann diesen ganzen Beitrag gar nicht mehr ernst nehme
      n. :saint:
      Ich muss mich auch mal kurz mein Senf dazugeben

      Leute die so ein
      SCHWACHSINN von sich geben wie

      "
      hatte noch nie so einen klasse Sound,,,,,aber,,,,wenn bei einigen Mods der Sound

      schon sch,,,ist, kommt auch nur Sch,,,raus, sorry, da hilft auch diese Zauberkiste nix
      ."

      haben in meiner sendung nichts zu suchen und fliegen ohne vorwarnung.

      Ich habe ein PC der einigermaßen funzt, Lautsprecher und ein Mic.
      Mehr will ich auch nicht haben

      Ein UHU für alle fälle
      Ohne mir den Mund zu Verbrennen .

      Lieber Franky du bist ja nur bei gewählten Mods da , und vorwiegend nur nachts.

      Ich hab dich so gut wie nie Tagsüber im Chat gesehen .

      Ergo für mich . Hör auch mal Tagsüber
      Big Brother is watching you

      Wenn dich jemand fragt ob du Deutscher bist, dann verneine dies. Ich bin Württemberger, denn Deutscher kann man werden.

      admin schrieb:

      Lieber Franky du bist ja nur bei gewählten Mods da , und vorwiegend nur nachts.


      Ja, dass stimmt! Seitdem ich Rentner bin, geht die Uhr bei mir anders. Bis Mittag schlafe ich meistens.
      Nachmittags muss der Haushalt gemacht werden, einkaufen, kochen, Wäsche waschen und anderes Gedöns.
      Spätnachmitag gehts dann ins Studio, selbst Mukke machen.

      Es stimmt auch, dass ich die Mods ausgesucht habe, bei denen mir die Mukke besonders gefällt, aber ich kann
      nicht überall reinhören...Wenn mir etwas nicht passt, dann bin ich eben raus aus der Sendung und beleidige auch
      keinen, wie das einige andere machen.

      Das die Mods viel Arbeit haben und ihre Freizeit dafür opfern ist mir bewusst und ich möchte mich für meine
      Äußerungen (siehe oben) entschuldigen.
      Hallo Franky,

      falls Du doch noch mal was richtig Gutes für den ( mindestens auch sehr guten Kopfhörer) suchst . Das macht man mit Röhre alles viel schönes, klar stationär, denn der hat natürlich keinen Akku, ist auch zum Rumschleppen zu sperrig ...........

      Gruß
      Berni
      Alles wird gut..........irgendwann ;) ;)