40 Th Anniversary Box mit 6 CDS (Limited Edition) = Lösekes Blues Gang

      40 Th Anniversary Box mit 6 CDS (Limited Edition) = Lösekes Blues Gang

      Neuerscheinung 2019
      40 Th Anniversary Box (Limited Edition)
      Lösekes Blues Gang

      Info von Uli Kniep : Wir schreiben das Jahr 1972. In einer Kneipe in Hildesheim treffen sich zwei Musiker – Falk Stehr und Helmut Meyer – und beschließen bei unzähligen Bieren eine Bluesband zu gründen. Lösekes Blues Gang. Trotz etlicher Umbesetzungen blieb die Gang seit der Zeit eine feste Größe in der deutschen Blues Szene. Bis 2012 spielte LBG sechs Alben ein, jedes einzelne bestückt mit ambitionierten eigenen Songs und mutig interpretierten Kompositionen grossartiger Kollegen wie Robbie Robertson, Geroge Harrison, Sting und Randy Newman. Immer verstand es das Sextett, die unterschiedlichsten Einflüsse auch aus Genres wie Cajun, Blues und Soul zu verschmelzen.Insbesonderes aber darf Lösekes Blues Gang stolz darauf sein, mit bekannter Originalen wie Memphis slim, Champion Jack Dupree und Blind John Davis zusammengespielt zu haben. Denn das „schwarze Brett aus dem Potte“ spielte live und im Studio kompetente auch Klassiker alter Meister wie Muddy Waters, B.B. King und Jimmy Reed.Dieses Sixpack dokumentiert die außergewöhnliche Karriere einer Gruppe, die bis heute „Red Hot Mama“ einer „Mama Loo“ vorzieht.


      Mit dieser Box hat man auf einen Schlag (bis auf die CD Old Masters And Soul aus 2014) das Gesamtwerk von Lösekes in den Händen.

      Folgende 6 CDs
      Best Bishes von 1977
      Red Hot Mama von 1981
      A Small Point von 1998
      Black Cat von 1998
      Cancun von 2003
      Just Four Nights von 2012


      Erschienen bei Lava Records
      Alle CDs sind über digitale Plattformen erhältlich.
      Die Box über Direktbestellung an Mellemusikpromotion: kroepckemusikverlag@gmail.com


      loesekes-blues-gang.de/



      Dateien
      • Cover.jpg

        (588,31 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Back.jpg

        (586,86 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      I Love The Life I Live, I Live The Life I Love (Muddy Waters)